3D-Systeme

Unsere dritte Dimension

Die von uns eingesetzten Hochgeschwindigkeits-3D-Kameras sind für den Einsatz in rauen Industrieumgebungen geeignet. Die Kameras prüfen bei hohen Produktionsgeschwindigkeiten die Objektform (3D) und gleichzeitig weitere Eigenschaften wie Helligkeit und Streulicht (MultiScan). Das Erfassen der dritten Dimension liefert Informationen über Objekthöhe, Form oder Volumen.
Mit der MultiScan-Technik erfasst eine einzelne Kamera die meisten Objektinformationen, die für sichere und zuverlässige Entscheidungen erforderlich sind. Damit werden Lösungen einfacher und kosteneffizient. 
Die Prüfergebnisse werden zur weiteren Auswertung über Standardschnittstellen wie CameraLink® oder Gigabit-Ethernet® an einen Computer geleitet.
Für die Bildverarbietung, Kamerasteuerung und den direkten Datenzugriff setzen wir auf die Bildverarbeitungssoftware von Drittherstellern. Die Vision-Software-Bibliotheken werden über die C- oder C++-Schnittstelle angebunden.